Wir möchten Sie ganz herzlich auf unserer Tierschutzseite für bedürftige und in Not geratene Hunde und Katzen begrüßen


In GRIECHENLAND gibt es viele arme, liebenswürdige und herrenlose Hunde, welche auf die Chance für ein glückliches Leben warten. Etliche bleiben leider Chancenlos. Um vielen dieser Straßenhunde zu helfen, investieren wir nicht nur unsere ganze Kraft und Zeit, wir benötigen auch finanzielle Hilfe , um das TÄGLICHE ÜBERLEBEN VIELER HUNDE ZU SICHERN!

 

Es gibt zwar keine Tötungsstationen in Griechenland, aber die Hunde haben im griechischen Alltag kaum eine Überlebenschance durch die täglichen Vergiftungsaktionen, welche nur ein Teil der Grausamkeiten gegen die Tiere sind. Daher sind sie auf Unsere und Ihre Hilfe angewiesen.


SOS für unsere Rescue Dog Station in Xanthi

Liebe Besucher, wir brauchen eure HILFE mehr als je zuvor.

Heute Nacht ist unsere Station untergegangen.
Starkregen von unermesslichem Ausmaß hat alles überflutet.

Leute sind freiwillig gekommen um uns zu helfen.

Die Feuerwehren sind nicht nur in Xanthi im Einsatz, auch auf der Insel Tassos.
Das Haus, der Lageranbau, einfach alles unter Wasser.
Im Haus und in den Anbauten hat es mehr als 3 Stunden gedauert um das Wasser dort heraus zu bekommen.

Unsere Hunde stehen auf ihren Hütten. Einige Hütten sind sogar mit samt den Paletten im Wasser eingesunken.
Andere Hütten hat der starke Wind von den Paletten gedrückt und zerbrochen.
Sämtliche Planen die Vicky und ihr Mann noch zum Schutz der Hütten gespannt hatten, weg! Es gibt nur noch Reste die an den Zäunen hängen.
Die Firma, bei welcher wir die Anfrage gestellt haben für Teilüberdachungen aus Wellblech kommt seit Tagen nicht. Wegen des Regen ist auch ihre eigene Fima teilweise überschwemmt.
Morgen versuchen wir eine Firma zu finden, die Kies anfahren kann, damit das Wasser gestoppt wird.
DRINGEND werden Hundehütten benötigt. Fenster für das Haus. Und einige Tonnen Kies um die Station aufzuschütten, um das Wasser zu stoppen.

Die Unwetterlage soll sich in den nächsten Tagen nicht ändern.

Vicky , ihr Mann und einige Freiwillige bleiben in Bereitschaft für unsere Hunde.

Unser geplanter Weihnachtsaufruf fällt aus, wir brauchen JETZT für die Hunde dringend Hilfe.
Wer helfen möchte bitte dringend Verwendungszweck:
"Fluthilfe Xanthi"
griechische Fellnasen e.V.
Kontonummer: 40510075
Bankleitzahl: 742 500 00
Bank: Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN: DE22 7425 0000 0040 5100 75
BIC: BYLADEM1SRG


Das Elend in Griechenland ist groß. Viele dieser Hunde haben während unserer Kastrationsaktion vom 05. bis 20. Mai 2019 eine Chance bekommen gerettet zu werden. Durch uns und durch Ihre Unterstützung können wir diese tolle Arbeit leisten. Wir können denen helfen, die schon lange verloren haben um doch noch in letzter Sekunde gerettet zu werden. Es besteht Hoffnung das sie gesund werden und mit ihrer Hilfe können wir diesen Hunden eine neue Zukunft geben.


DIESE HUNDE SUCHEN EIN ZUHAUSE

WENN SIE SICH FÜR EINE DIESER FELLNASEN interessieren, folgen Sie bitte diesem LINK





In wenigen Monaten hält auch der Winter in Xanthi Einzug.

Bis dahin liegt noch viel Arbeit vor uns.

Die Hunde aus der alten Station in Thalassia müssen umziehen in die neue Station. Mit Hilfe von Facebook Auktionen ist es uns möglich auch in der neuen Station einige dringende Reparaturarbeiten durchführen zu lassen.

So muss die Decke im Haus dringend neu abgedichtet werden, da sich Dämmung durch die Hitze aus den Deckenbalken gelöst hat.

Die Tür im Lager muss erneuert werden, da der starke Wind eine der dreiteiligen Tür aus den angeln gehoben hat.  Die Metallkennel der alten Station müssen abgebaut und umgesiedelt werden in die neue Station. Ein  neues Areal wird gebaut.

Was uns weiterhin fehlt sind gute Hundehütten, da die Spuren der Zeit bereits an den Hütten nagen und es werden dringend noch 3 weitere Areale  sowie neue Fenster im Haus benötigt. Die Fenster schließen nicht mehr und des dringt Nässe und Feuchtigkeit ein.  Zusätzlich kühlen die eisigen Winde das gesamte Haus aus, wo sich derzeit noch immer unsere sehr kranken Hunde aufhalten .
Für die 7 im Sommer erbauten Areale fehlen Teilüberdachungen damit die Hunde gegen Regen gesichert werden können.

Schon jetzt gibt es Probleme, da die Hunde völlig durchnässt werden.  Kommt noch eisiger Wind dazu und Kälte, bildet sich förmlich eine Eisschicht auf der Haut. Daher benötigen wir Ihre Hilfe.




Neuigkeiten  von unserer Rescue Dog Station in Nea Morsini



Patenschaften

Viele unserer Fellnasen suchen aktuell wieder Futterpaten da einige Paten ihre Futterpatenschaft gekündigt haben und andere suchen aktuell.

Wenn Sie mit einer Futterpatenschaft helfen möchten gehen Sie bitte auf unseren Link. Dort finden Sie alle Fellnasen ohne Futterpaten.


Kastrationsaktion vom 05. bis 20. Mai 2019, mit dem Verein Kastration von Streunern e.V., unter der Leitung von Christine Laslo in Miky/Xanthi ist beendet.

Kastrationen sind und bleiben der einzig richtige Weg um Populationen zu verhindern.

In dem Zeitraum konnten viele Hunde und Katzen kastriert, versorgt und wieder in die Freiheit entlassen werden. Mehr als 20 akute Notfälle hat der Verein griechische Fellnasen e.V. aufgefangen für weitere medizinische Versorgung.

Viele der akuten Notfälle haben hochgradig Demodekose, Leishmaniose und Herzwurm. Bei den ersten konnte die Therapie gegen Demodex sofort beginnen. Eine Hündin musste komplett separiert werden, da sich auf ihrer Haut bereits zusätzlich ein ansteckender Pilzbefall ausgebreitet hat.

Jede Hilfe für die medizinische Versorgung der schwerkranken Hunde ist willkommen, denn sie alle haben einen langen, medizinisch intensiven Weg bis zur Genesung vor sich.


Griechische Fellnasen e.V. ist ausschließlich auf Spenden und Mitgliedschaftsbeiträge angewiesen. Daher sind wir natürlich für ihre finanzielle Unterstützung dankbar.

Eine Zuwendungsbescheinigung bzw. Spendenbescheinigung ist erst ab einer Höhe von 200 Euro dem Finanzamt vorzulegen. Für geringere Spendenbeträge reicht der Einzahlungs- bzw. Überweisungsbeleg.

siehe Hinweise Kleinbetragsspenden bis 200 €

Bitte geben Sie auf dem Zahlungsbeleg immer Ihre Anschrift an!


Kontoinhaber: griechische Fellnasen e.V.

Kontonummer: 40510075

Bankleitzahl: 742 500 00

Bank: Sparkasse Niederbayern-Mitte

IBAN: DE22 7425 0000 0040 5100 75

BIC: BYLADEM1SRG