Griechische Fellnasen e.V.

 

Mitgefühl und Verständnis für unsere Mitgeschöpfe.

Wo Menschen Tieren mit Respekt begegnen und Verantwortung übernehmen.


 

Ein ganz herzliches Dankeschön allen Paten und Spendern

 

Sie helfen uns bei der Versorgung unserer Hunde einen großen Schritt weiter, auch wenn wir gerade in der anhaltenden Corona Krise, viele treue Spender verloren haben.

 

Es gibt leider eine Handvoll unserer Hunde, die schon eine lange Zeit in unserer Station verbringen. Ihr Verhalten, ihre Krankheiten, ihr Erscheinungsbild oder Alter verhindern eine erfolgreiche Adoption.

 

Daher brauchen wir dringend weitere finanzielle Mittel, um unsere Hunde gut über den Winter zu bringen.

 

Wir hoffen, dass sie ihr so sehr ersehntes Zuhause bald bekommen. Bis dahin tun wir alles dafür, dass es auch diesen Hunden gut geht!

 

Bitte, vergessen wir gerade die Alten und Kranken nicht.

 

Zusätzlich kümmern wir uns vor Ort seit 2020 auch um Streunerhunde, die durch die andauernde Corona Krise akut betroffen sind.

Das wenige Futter, was die Hunde und Katzen von örtlichen Restaurants und Geschäften bekommen haben, gibt es nicht mehr, da viele Geschäfte wegen Umsatzeinbrüchen geschlossen sind und wieder andere nichts mehr geben wollen.

 

Auch zu Beginn des Jahres 2022, entsorgen viele Halter fast täglich ihre Tiere und deren Nachwuchs auf den Straßen , weil sie sich durch Arbeitslosigkeit selbst nicht mehr ernähren können und dadurch auch das Geld für Futter und medizinische Versorgung, oder aber dringende Kastrationen ihrer Tiere fehlt. Tendenz steigend!

 

Mit Ihrer Hilfe können wir auch weiterhin unsere Hunde in unserer Station und die Streunerhunde versorgen.

 

Helfen Sie unseren Hunden in der Krise?

 

Danke nochmals für Ihre Unterstützung.

So helfen Sie Tieren in Not

Was Sie selbst tun können. Werden Sie aktiv.

Patenschaften retten Leben



Wir suchen ein Zuhause








Kastrationen sind eine never ending story. Doch es ist der einzig richtige Weg um die Populationen einzudämmen..

Unsere Notfall-/Kastrationsstation in Nea Morsini II /Xanthi

Viele unserer Schützlinge

sind auf der Suche nach einem glücklichen Zuhause.



Griechische Fellnasen e.V. ist ausschließlich auf Spenden und Mitgliedschaftsbeiträge angewiesen.

 

Daher sind wir natürlich für ihre finanzielle Unterstützung dankbar.

Eine Zuwendungsbescheinigung bzw. Spendenbescheinigung ist erst ab einer Höhe von 200 Euro dem Finanzamt vorzulegen. Für geringere Spendenbeträge reicht der Einzahlungs- bzw. Überweisungsbeleg.

 

siehe Hinweise Kleinbetragsspenden bis 200 €

Bitte geben Sie auf dem Zahlungsbeleg immer Ihre Anschrift an!


griechische Fellnasen e.V.

Bank: Sparkasse Niederbayern-Mitte

IBAN: DE22 7425 0000 0040 5100 75

BIC: BYLADEM1SRG