Sie wollen sich aktiv im Tierschutz engagieren,können aber kein Tier bei sich aufnehmen ?

Dann ist eine Tierpatenschaft genau das Richtige für Sie, denn wie in jedem Tierheim gibt es auch bei uns schwer vermittelbare Tiere, manche wegen ihres Alters, andere wegen ihres Gesundheitszustandes oder ihres Verhaltens und Aussehens.

 

Da gibt es Katzen und Hunde, die Monate, Jahre oder sogar ihr ganzes Leben im Tierheim verbringen, weil sie nicht mehr klein und niedlich sind, weil sie nicht sofort auf Menschen zugehen, weil sie traurig gucken und in einer Ecke sitzen, weil sie behindert sind oder weil sie nicht dem Schönheitsideal entsprechen und die falsche Fellfarbe haben!

Die meisten dieser Tiere würden in einem richtigen Zuhause aufleben und wirklich glücklich werden, aber bis ein geeigneter Platz gefunden wird, vergehen leider oft sehr viele Monate, manchmal Jahre.

Für diese Tiere suchen wir Tierfreunde, die selbst vielleicht kein (weiteres) Tier halten können aber etwas Gutes tun wollen und ein Tier finanziell unterstützen möchten. Von diesen Zuwendungen können spezielles Futter bzw. anfallende

Tierarztkosten bezahlt werden und der allgemeine Betrieb des Tierheim aufrecht erhalten werden, damit auch  den Tieren, denen die Herzen im ersten Anlauf nicht zufliegen, zumindest zwischenzeitlich ein Dach über dem Kopf zur Verfügung gestellt werden kann.

 

Eine Patenschaft können Sie entweder selber übernehmen, oder "verschenken" und damit einen anderen Menschen glücklich machen.

Die Patenschaften laufen in der Regel bis zur Vermittlung des Patentier, sind aber natürlich auch jeweils zum Monatsende kündbar.

Standard-Patenschaft

jeweils zum Monatsende kündbar

Adoptions-Patenschaft

erlischt automatisch bei Vermittung des Tieres

Geschenk-Patenschaft

jeweils zum Monatsende kündbar


Und so funktioniert`s :

Sollten Sie sich für eine Patenschaft entschieden haben, wird zwischen Ihnen und dem entsprechenden Tierheim, in dem sich Ihr Patentier befindet, die Patenschaft vertraglich festgehalten. Der Patenschaftsbeitrag wäre vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich auf das Vereinskonto zu überweisen. Ab einen monatlichen Betrag von 10,00€  erhalten Sie einen Patenschaftsbrief von dem Tier, welches Sie ausgesucht haben. Die von Ihnen erbrachten Zuwendungen können selbstverständlich per Spendenbescheinigung dokumentiert und bei Ihrem Finanzamt anerkannt werden.

 

Ihre Anfrage bezüglich einer Tierpatenschaft richten Sie bitte an:

 

Frau  Sofia Becic

84130 Dingolfing

Telefon: 08731/7865

E-mail:  info@griechische-fellnasen.de

TSV griechische Fellnasen e.V. 

Download
Patenschaftsvertrag griechische Fellnasen e.V.
Patenschaftsvertrag grieschischefellnase
Adobe Acrobat Dokument 229.6 KB