Der Baubeginn für unser Tierheim ist für 2020 geplant.

Aufgrund einer akuten Notsituation von 40 Hunden in Xanthi, deren Besitzer im Januar 2019 verstorben und ihr Schicksal ungewiss, hat sich unser Tierschutzverein griechische Fellnasen e.V. bereit erklärt, die Hunde zu übernehmen.

Die Gemeinde Topiros verfügt über kein Tierheim in welchem man hätte die Hunde aufnehmen können.

In Griechenland sind Hunde und Katzen automatisch herrenlos und werden wenn sich keine Person oder Organisation findet, ihrem Schicksal überlassen oder eingeschläfert.