Charity für unsere Station in Nea Morsini

Liebe Besucher .

 

 Noch immer hält Corona auch den Tierschutz fest im Griff

Viele unserer Hunde in Griechenland hatten seit 2020 nicht das Glück, eine Familie eine Familie zu finden
 
Die monatlichen Spenden für unsere Hunde, welche dringend für die medizinische Versorgung, Medikamente und Futter benötigt werden, sind seitdem um 80% eingebrochen. Auch 2021 hat sich angespannte Situation nicht spürbar verbessert.
Dringende Reparaturen und einen großen Teil der hohen Tierarztrechnungen, konnten nur mit Hilfe des ETN e.V. bewältigen. Auch konnten wir einige Spenden durch Verkaufsaktionen
Wir befinden uns auch weiterhin im Notbetrieb um das Überleben unserer Hunde auch weiterhin zu sichern. Wir benötigen dringend ihre HILFE, um auch in diesem und auch im kommenden Jahr 2022 ,die Kosten für medizinische Versorgung und Futter zu stemmen.

Die CHARITY für unsere Station in Nea Morsini   läuft weiter, damit wir unseren Hunden in Griechenland weiterhin das Überleben sichern können. Gerade unsere älteren Hunde leiden sehr unter der angespannten Situation.

In diesem Jahr haben wir auch viele Welpen aufnehmen müssen. Einige davon wurden schwer misshandelt. Sie benötigen kostenintensive Pflege. Kosten, welche wir nur mit ihrer Hilfe bewältigen können.