Ein Zaun muss her

Ein neuer Zaun muss her!
Gerade dieses Jahr sind wir auf mehr Hilfe angewiesen, vor allem auf Spenden als sonst. Unsere Aufgabe ist es verletzte, kranken und hilflosen Hunden in und um Xanthi zu helfen. Viele von ihnen haben es schon in eine Familie nach Deutschland geschafft. Seit Februar haben wir 40 neue Notfelle aufgenommen(wir berichteten) und die groß versprochene Hilfe bleibt aus. Wir wollen auf unserem neuen Grundstück ein Plätzchen Hoffnung für all diese Hunde schaffen. Da wir es aber noch nicht in Betrieb nehmen dürfen, sind die meisten Hunde auf unserem alten Grundstück untergebracht. Die ganze Situation ist für diese Fellnasen nicht einfach und so kommt es immer wieder zu Unruhen auf dem Grundstück. Auch wird uns ständig der Zaun durchgeschnitten, was für zusätzliche Unruhe sorgt. Um die ganze Situation für die Fellnasen zu entspannen und um etwas Ruhe einkehren zu lassen, brauchen wir Zwischenzäune. Wir wollen mobile Abgrenzungen zwischen den Hunden schaffen um sie besser zu separieren und um evtl Beissereien zu vermeiden. Hierfür brauchen wir ihre Hilfe, denn ohne Sie schaffen wir das nicht!
Benötigt werden 300 Holzlatten
10 Euro kostet eine Holzlatte für einen Zaun. Sie können natürlich so viele Holzlatten erwerben, wie sie möchten. Als Dankeschön wird ihr Name auf eine der Holzlatten vermerkt.
Dieser Holzzaun ist symbolisch für einen stabilen Eisenzaun gedacht. Erwerben Sie Holzlatten durch eine Überweisung auf unser Konto bei der
griechische Fellnasen e.V.
Bank: Sparkasse Niederbayern-Mitte
IBAN: DE22 7425 0000 0040 5100 75
BIC: BYLADEM1SRG


Wir bedanken uns ganzherzlich bei folgenden Spendern:

Zaunlatten Spender
 26 Familie Albrecht Anne und Ulli
   5 Stefanie Spatz
   1 Sunny und Max
10 Greta mit Familie aus der Schweiz
15 anonym
20 anonym
13 Giviospendenformular
  5 Monika Rohleder
  5 In Erinnerung an Girly Patricia C.
10 E. Ludwig
  5 R. Loistl
  5 E. Ludwig
  5 E. Ludwig
 6 Fam. Oswald Susanna