Unsere derzeitigen absoluten Notfälle in Deutschland und Griechenland


 

Billa wurde am 13.11.2017 an knöcherner Patellaluxation operiert.

Die OP selbst ist gut verlaufen.

Die Patella wurde wieder fixiert und ein kleiner Teil des Knochen musste aufgrund der verkürzten Nerven und Muskeln entfernt werden.

Billa trainiert seither langsam das Laufen und hat inzwischen auch gute Fortschritte gemacht.

Ihre Pflegemama nimt regelmäßig auch alle Nachsorge Termine mit Billa wahr.

 

 

Harry befindet sich weiterhin in tierärztlicher Behandlung wegen seiner Erkrankung.

Die Vorbereitungen auf die kommende Herzwurm Behandlung in der Tierklinik am Sandpfad muss weiterhin verschoben werden, bis Harry sein Gewicht erreicht für die anstehenden Behandlungen

Theo, Filou und Mario sind ängstliche Hunde, welche dringend eine erfahrene Pflegestelle benötigen.

Näheres zu unseren Hunden finden unter der Rubrik Hunde Griechenland

Deutschland aktuelle Notfälle in Behandlung