Panos


Details


Rasse: Mischling
Farbe: schwarz mit weißer Blässe
Größe: 50 cm
Alter: ca. 2010
Aufenthalt: Nea Morsini / Griechenland
Besonderheit: nicht zu größeren Rüden


Infos

Panos - freundlich, menschenbezogen

 

Unser Panos kam 2019 zu uns, nachdem seit Besitzer verstarb.

Seitdem lebte er bei uns mit seinen Hundekumpels Christian und Jan in einem Areal zusammen.

Panos bekam 2021 gesundheitliche Probleme, die unser Tierarzt sehr gut behandeln konnte.

 

Panos ist schon älter, aber seit seiner Behandlung wieder fast der alte Panos, Er läuft seine Runden auf unserer Station. Hin und wieder muss er natürlich auch sagen, seht her, ich bin wieder da.

Ab und zu besucht er auch während seiner Spaziergänge, seine Kumpels, aber danach geht er wieder in sein Areal, wo er ungestört sein kann.

 

Was Panos ungemein vermisst, sind Menschen mit denen er nicht nur einige Stunden am Tag verbringen darf. Ihm fehlt das Miteinander. Ansprache und Zuneigung. Bei Kälte und Regen ein wärmendes Plätzchen neben der Couch. Streicheleinheiten.

 

Für Panos suchen wir dringend einen Gnadenplatz, gern auch bei Menschen die vielleicht auch schon älter sind ( 60+). 

Menschen, die ihm das Gefühl geben, ein vollwertiges Familienmitglied zu sein. Die auch verzeihen, das in seinem Mund schon das eine oder andere Zähnchen fehlt.

Gern kommt Panos auch zu einer schon vorhandenen Hündin dazu.