Nino

Name: Nino

Rasse: Mischling

Farbe: braun/schwarz

Alter: ca. 2015

Größe: 65 cm

Aufenthalt: Station Nea Morsini


Nino und sein Schicksal…

Nino ist im Sommer 2018 für mehrere Wochen weinend und suchend durch die Straßen von Toxotes (Gemeinde Topeiros) in der Nähe von Xanthi gelaufen. Im Juli ist er dann Peter Giesen nach Hause gefolgt und dort bis zu dessen Tod geblieben.

Seit dem Frühjahr 2019 lebt Nino nun auf unserer Station.

Nino ist wahrscheinlich 2015 geboren und um die 65 cm hoch. Er ist ein bildschöner Hund.

Trotz seiner schrecklichen Vorgeschichte hat er das Vertrauen in die Menschen nicht verloren.
Er ist sehr freundlich und liebenswürdig und nicht an seinem Schicksal zerbrochen.

Auch seine Freundlichkeit gegenüber Kindern ist unbeschreiblich. Er liebt es, mit ihnen zu spielen und zu toben.
Die Kinder sollten jedoch aufgrund seiner Größe schon etwas älter sein.

Wir kennen Nino als ruhigen und gelassenen Hund, der den Menschen gerne folgt und eigentlich nur gefallen möchte.

Mit seinen Artgenossen geht Nino ebenfalls ruhig und ausgeglichen um. Bei Rüden entscheidet natürlich die Sympathie.

Wir suchen für Nino ein Zuhause auf dem Land mit Garten, denn für die Stadt ist er einfach zu groß.