Kastrationspaten

Immer wieder werden verlassene Hunde in den Bergen , auf den Feldern und in den Gemeinden ausgesetzt. Viele sind unkastriert, da ihre Besitzer nicht das Geld oder das Einsehen hatten damit ihre Vierbeiner sich nicht vermehren.

Wenn sie von unseren Tierschützern gefunden werden haben gerade die Hündinnen meist Nachwuchs oder sind hoch trächtig. Hier hilft nur eines, schnelle Kastrationen.

Doch auch diese müssen bezahlt werden, denn kein Tierarzt arbeitet umsonst. Weder in Deutschland noch in Griechenland.


Behandlungspaten

Unser Verein rettet nicht nur gesunde Hunde,sondern kümmert sich gerade auch um kranke, schwache und dringend behandlungsbedürftige Hunde. In Griechenland haben wir nur wenige Behandlungsmöglichkeiten . Diese Hunde finden den Weg zu uns um später ein besseres Leben zu führen.

Oft sind diese Einsätze mit hohen Tierarztkosten verbunden. Daher benötigen wir hier finanzielle Hilfe um auch diesen Hunden die Chance nicht zu nehmen.


Futterpaten

In Griechenland warten noch immer fast 80 Hunde die wir versorgen müssen. Gerade Futter ist eines der wichtigsten Spenden die wir für unsere großen und kleinen Freunde benötigen. Bisher haben wir die Kosten monatlich mit Spenden finanzieren können.

 

Wenn Sie unsicher sind uns finanziell zu helfen, so können Sie auch über Zooplus.gr selbst Futter bestellen und dies nach Griechenland schicken lassen. Hilfe die ankommt und unseren kleinen vierbeinigen Freunden hilft.